KVLTGAMES – Miteinander statt Nebeneinander

SKkssa

Werter Leser,

Die begeisterten Massen kennen natürlich „Heimat Defender: Rebellion“, das Team um Roland Moritz, RetroRebel und Ein Prozent e.V. und erwarten nun wahrscheinlich, dass die üblichen Verdächtigen hinter dem Aufbau des Unternehmens KVLTGAMES stehen.

Aber weit gefehlt, Kameraden. Hinter KVLTGAMES hat sich eine illustre Truppe unterschiedlicher Charaktere zusammengefunden, die – zumindest was die Ideologie anbelangt – verschiedener nicht sein könnte.

Ja, es ist schwer zu glauben, aber Identitäre, Sozialpatrioten, Liberalkonservative, notorische Politikhasser und sogar Libertäre zerfleischen sich zur Abwechslung einmal nicht 24/7, sondern haben ihre Differenzen beiseite gelegt, um GEMEINSAM etwas aufzubauen.

Ungeachtet der Detailfragen zu Wirtschaft, Staatsform, Individualismus oder Kollektivismus, hat man allzu ausschweifende und unserer aller Meinung nach völlig autistische Diskussionen auf gemeinsame Grillabende, oder Kneipengespräche verbannt. Nach dem 5. Bier streitet sichs nämlich viel besser und man kann sich an brennenden Che Guevara T-Shirts wärmen…

Spaß beiseite. KVLTGAMES zeigt unserer Meinung nach, dass es ohne Distanzeritis und den üblichen Vorhaltungen, trotz ideologischer Differenzen wunderbar funktionieren kann, wenn man sich auf das konzentriert, was uns alle eint: den Kampf gegen sämtliche linke Ideologie.


Wir hoffen, dass KVLTGAMES damit ein Vorbild für andere gemeinsame Projekte aus dem rechten Lager sein kann und freuen uns schon darauf, von der gesamten Systempresse so richtig gehasst zu werden.

Deren erbärmliches Gewinsel ist für unsere Ohren nämlich lieblicher Schalmeienklang…

Es grüßt enthusiasmiert,

Das KVLTGAMES-Team

Cookie Consent mit Real Cookie Banner